Menu

So wirkt die ORGAWELL®-Methode

Die Beckenboden-Muskeln (auf dem Bild rot eingefärbt) werden durch ORGAWELL® gestärkt, mit Blut und Sauerstoff versorgt. Urologen nennen diese Muskeln «Potenzmuskeln», da sie dem Penis die nötige Kraft geben, um beim Sex erigiert stehen zu können. Diese Muskeln umschliessen Penis und After und erstrecken sich bis zum Steissbein. Der Penis steckt zu einem Drittel drinnen in der Beckenbodenmuskulatur.

Die Wirkung: Nach wenigen Wochen verbessern sich die neuronalen, muskulären und statischen Funktionen im Genitalbereich. Das Nachträufeln geht zurück, der Penis wird kräftig, schmerzhafte Störungen im Genitalbereich schwächen sich ab.

Unsere Therapie-Methode wird von Urologen empfohlen, da sie die bei Männern meist schlaffen Muskeln um den Penis gezielt kräftigt. Bestellen Sie die Therapie und gehen Sie Ihre Beschwerden effektiv an.

Potenzmuskeln werden kräftiger

ORGAWELL® zeigt Ihnen, wie Sie mit gezielten Bewegungen die vernachlässigten Beckenbodenmuskeln stärken können.

Die Therapie der Potenzmuskeln wirkt bei:

  • Impotenz
  • Inkontinenz
  • Prostatitis, Prostataproblemen
  • Vorzeitigem Samenerguss

Das heisst: Sie spannen im Alltag die schlaffen Muskeln immer wieder an, gezielt und effektiv mit der ORGAWELL®-Methode. Die Muskeln im Genitalbereich werden dadurch kräftiger – die Beschwerden verschwinden, die Potenz kehrt zurück.

In der Schweiz entwickelt. Nachhaltige Therapie, die auf Dauer Kosten spart.

BESTELLEN
Vorteile der Therapie
  • Keine Nebenwirkungen
  • Ohne Medikamente
  • Günstig und nachhaltig
  • Anerkannt und empfohlen
  • Der Weg in eine Therapie entfällt
Bezahlmöglichkeiten
Bezahlmöglichkeiten